Das Tina-Syndrom 2005

Ein Projekt von Triple K

Idee und Schnitt: Volker Krieger
Buch, Ton, Licht, Kamera, Darsteller, Regie: Sascha Kendziorra, Volker Krieger, Kathrin Packeiser

In diesem lausigen Kurzfilm wird VKs Vorliebe für die
Wiederholungsschleife auf die Schippe genommen.

Projektionen:

Nondeleted - Kurzfilmfestival im Kunsthaus Glarus/Schweiz 2005
Amateurfilm-Magazin - 2. Wettbewerb 2005
24 Stunden von Nürnberg 2006
Filmchenfest Prenzl.Berg - Berlin 2007
Landesfilmfestival Region Westfalen - Soest 2009 - 3. Preis
Bundesfilmfestival Spielfilm des BDFA 2009 - Wiesbaden - Bronzemedaille